Home Nach oben Über uns Kartenservice Kontakte Anfahrtsweg

Spielplan 2. Halbjahr 2014


Samstag, 20. September 2014
Beginn: 20.30 Uhr
Kabarett
Notausgang gesucht
Das Gefühl kennt jeder: Man wacht auf und könnte schon wieder vor allem davonlaufen! Ist nicht das ganze Leben ein einziger Fluchtversuch vor dem Wahnsinn? Morgens um sechs weckt dich der Radiowecker mit brutalen Gute-Laune-Terrorkommandos. Die Zeitung liefert täglich neue Skandale und Politiker, die rückgratlose Aufklärung versprechen. In den Todesanzeigen ist wieder keiner dabei, dem man es gewünscht hätte.
Schreckenberger begibt sich auf einen kabarettistischen Fluchtversuch vor dem Wahnsinn unserer Zeit, immer verfolgt von der Zombiearmee der deutschen Polit- und Promiszene, die er wundervoll treffsicher parodiert.
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Reinheimer Satirelöwe und viele mehr!

Thomas Schreckenberger

Samstag, 11. Oktober 2014
Beginn: 20:30 Uhr
Kabarett
Im Visier
Das politische Kabarett ist angeblich tot. Benjamin Eisenberg ist quicklebendig. Seit Jahren schon begeistert der junge Kabarettist das Publikum. Nun packt er aus - und serviert gepfefferte Pointen, die sitzen. Sind es doch sonst die Bürger, die zur Zielscheibe der Medien, der Politik oder der Wirtschaft werden, dreht Eisenberg den Spieß um und hat in seinem stets aktuellen Solo-Programm alles: "Im Visier".
Nichts und niemand wird von dem Bottroper Kabarettisten vor Ironie und Sarkasmus verschont.
Die Presse lobt: „Ein smarter scharfzüngiger Bursche in der Nachfolge eines Dieter Hildebrandt.“ (Die Welt)
Benjamin Eisenberg

Samstag, 22. November 2014
Beginn: 20:30 Uhr
Kabarett
Altern unterm Weihnachtsbaum oder:
Es ist ein Jahr entsprungen

Weihnachten kommt immer so plötzlich! War nicht gerade erst Ostern? Hilfe! Wieder ist ein Jahr entschwunden - Wohin denn nur?
Ein weihnachtlich- satirischer Rückblick auf das Jahr 2014 und die humorvolle Suche nach der verlorenen Zeit.
Dieses Programm ist gesellschaftskritisch und politisch, witzig, ironisch und absolut authentisch.
Und da wir nun ALLE wieder ein Jahr Alterungsprozess hinter uns haben, hier Monika Blankenbergs Geschenktipp:
Schenken Sie sich doch dieses Jahr zu Weihnachten mal etwas ganz Besonderes von bleibendem Wert - ein paar neue Lachfalten!
Monika Blankenberg

Stand: Juli 2014
HE-GE